Video-Jamtracks zum Mitspielen und Improvisieren

Endlich habe ich die Zeit gefunden, ein etwas umfangreicheres Projekt für meinen Blog ins Leben zu rufen: Video-Jamtracks! Die Übersichtsliste befindet sich im Menü des Blogs unter “Jamtracks”.

Ich verwende mp3s schon seit langem im Unterricht. Dabei geht es mir darum, zur Musik mitspielen zu können – also nicht nur “trockene” Übungen zu machen – und das Gelernte in die Praxis umzusetzen. Vor allem bei der Improvisation ist das sehr nützlich – wenn man zur Zeit keine eigene Band zur Verfügung hat.

Vor einiger Zeit habe ich dann angefangen, das Ganze als Video zu gestalten, wobei die Akkorde fortlaufend zur Musik angezeigt werden: das ist sehr hilfreich, weil man immer genau sehen kann welcher Akkord gerade gespielt wird. Hier ein Beispiel zum ansehen/ anhören:

Die Jamtracks sind vor allem zum Trainieren und Experimentieren gedacht. Dabei gibt es jeden Jamtrack in zwei Versionen, einmal die “normale” Version und als zweites eine Version für Bassisten, also ein Version wo der Bass fehlt.

In der Übersichtsliste habe ich zu jedem Jamtrack die Tonart (zb. A-Moll), das Tempo und den Musikstil notiert. Die ersten – bisher veröffentlichten – 8 Jamtracks sind vor allem für die Moll-Pentatonik und die Bluestonleiter gedacht und in 4 verschiedenen Tonarten produziert, diese wiederum in jeweils 2 Geschwindigkeiten (langsam und schnell) und zwei Musikstilen.

Gitarristen können zum Jamtrack Akkorde und Tonleitern üben und improvisieren, Bassisten können Rhythmusbegleitung und Bassgrooves zu den Akkorden spielen – aber natürlich auch mit einer passenden Tonleiter improvisieren.

Unterhalb der einzelnen Jamtracks habe ich – vor allem für Einsteiger – jeweils passende Akkorde und Tonleitern als Griffmuster und Noten/ Tabulatur notiert. Natürlich hat man noch viel mehr Möglichkeiten, was man alles mit Akkorden und Tonleitern zu dieser Musik spielen kann, aber diese alle hier aufzuzählen – oder gar zu notieren – würde den Rahmen sprengen. Mit dem Thema, welche Tonleitern man über welche Akkorde spielt, kann man ganze Bücher füllen!

Unter der Übersichtsliste habe ich ein paar Erklärungen und Vorschläge zum Trainieren der Tonleitern notiert.

Weitere Jamtracks sollen dann im Laufe der Zeit folgen, viel Spaß mit den bereits fertigen!

Hier geht es zur Übersichtsliste: →Video-Jamtracks

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code